Meade AutoStar # 497

Die Autostar Computersteuerung passt an zahlreiche Meade-Geräte wie ETX 90, ETX 105, ETX 125, Meade/Bresser DS-B usw.

Die integrierte Elektronik richtet das Gerät in wenigen Sekunden auf das gewünschte Objekt. Sie können mit den Pfeiltasten verschiedene Listen auswählen. Praktisch alle sichtbaren Objekte sind gespeichert.

So funktioniert die Einstellung:

Nach dem Einschalten erscheint der Sicherheitshinweis (mit Gerät nicht in die Sonne schauen), der nach Drücken der Taste 5 verschwindet.

Das Menü fordert Sie nun auf das Datum und die Uhrzeit einzugeben. Dann wählen Sie als Land "Deutschland" und die nächste große Stadt, z.B. München. Sie brauchen sich also nicht mit Längen- und Breitengraden zu beschäftigen.

Sie stellen nun das Gerät waagrecht und in Richtung Norden. Das Teleskop sucht anschließend einen Stern, den Sie mit den Pfeiltasten ins Zentrum stellen. Das Gerät ist nun justiert.

Jetzt können Sie die verschiedenen Listen auswählen. Sie wählen z.B. Sonnensystem und es erscheint die Reihe der Planeten, aus der Sie mit der Pfeiltaste Saturn auswählen. Nach Betätigung der GO TO - Taste beginnt das Gerät sich zu drehen und richtet sich exakt auf den Ringplaneten. Sinngemäß können Sie aus der Liste der Sternbilder oder aus der Liste der Sternnamen das gewünschte Objekt aussuchen. Es sind Listen von Nebeln, Messier-Objekten, NGC-Objekten, Doppelsternen und sogar Meteorströmen vorhanden. Insgesamt 30000 Objekte. Eine ausführliche deutsche Bedienungsanleitung liegt bei.

zurück zur Übersicht