Plössl Okulare 

Plössl-Okulare sind seit Jahren die Universalokulare für alle Einsatzgebiete der Astronomie. 

Die 4-linsige Konstruktion ist hervorragend farbkorrigiert. Astigmatismus und Bildfeldwölbung sind fast völlig beseitigt. Sie sind damit den einfachen Huygens- und Kellner-Okulartypen deutlich überlegen. Zudem ist das Gesichtsfeld größer als bei orthoskopischen Okularen.
Die Linsenoberflächen sind mit einer hochwertigen Entspiegelung vergütet und dadurch besonders lichtdurchlässig und reflexarm.
Plössl-Okulare der SR Serie sind mit einer weichen Gummiaugenmuschel versehen. Dadurch wird das Streulicht verringert und bei Brillenträgern das Verkratzen der Brillengläser verhindert. Die Okularbrennweiten sind in einer sinnvollen Reihe abgestuft. Auch bei Verwendung einer 2-fach Barlowlinse ergeben sich stets Zwischenwerte, d.h. keine Vergrößerung ist doppelt vorhanden (außer bei 30mm).

4 - 6 - 9 -15 - 25 - 40 mm  GSO Pössl SR Okulare

Okular-Brennweite Vergrößerung bei 
Gerätebrennweite
910 mm 800 mm 750 mm
4 mm 228 x 200 x 188 x
6 mm 152 x 133 x 125 x
9 mm 101 x 89 x 83 x
15 mm 61 x 53 x 50 x
25 mm 36 x 32 x 30 x
30 mm   30x 26x 25x
40 mm 23 x 20 x 19 x

zurück zur Übersicht