AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen,

für den Astrokatalog der Firma MÜLLER in 85077 Manching, Ingolstädter Str. 30, Tel. 08459/2324, Fax 08459/7069, USt-IdNr.: DE130994276,  E-Mail: info@astrokatalog.de

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen und den Versand von Waren des Astrokatalogs gelten nachfolgende AGB, sofern der Verkauf ausschließlich über das Internet stattfindet. Der Einkauf auf anderem Wege, z.B. in den Ausstellungsräumen der Firma MÜLLER in Manching, unterliegt anderen Bedingungen.

2. Angebote, Preise und Vertragsabschluß

Die Preise des Astrokatalogs sind Barzahlungspreise. Alle Angebote des Astrokatalogs sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Firma MÜLLER MANCHING kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt online über E-Mail oder Bestellformular. Die Auftragsannahme erfolgt durch Zusendung einer Bestätigung per E-Mail an den Kunden oder durch Lieferung der bestellten Waren. Mündliche Nebenabreden und Abweichungen von unseren Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der jeweilige Katalog verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe seine Gültigkeit.

3. Widerrufs- und Rückgaberecht

a) Unser Anliegen ist es, dass Sie mit der Bestellung optimal zufrieden sind. Sie können jedoch Ihr Bestellangebot innerhalb von zwei Wochen gegenüber der Firma MÜLLER in 85077 Manching, Ingolstädter Str. 30, nach Maßgabe von §3 Fernabsatzgesetz in Verbindung mit §361a BGB widerrufen. Im wesentlichen gilt danach Folgendes:

b) Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen möglich. Er kann schriftlich, per E-Mail oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Nach Ausübung des Widerrufs sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware auf unsere Kosten und Gefahr verpflichtet. Bei einem Bestellwert bis 40 Euro sind die Rücksendungskosten vom Kunden selbst zu tragen, es sei denn die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Der Kaufpreis wird nach Eingang der Ware bei vorstehender Adresse erstattet. Software ist vom Umtausch ausgeschlossen.

c) Hat der Besteller eine Verschlechterung, den Untergang oder die anderweitige Unmöglichkeit der Warenrückgabe zu vertreten, ist die Wertminderung oder der Warenwert zu ersetzen. Ebenso ist vom Besteller bei Benutzung der Sache der Warenwert zu vergüten. Eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware eingetretene Wertminderung bleibt dabei außer Betracht.

Bei Rücksendung ist der Rechnungsdurchschlag beizufügen. Unfreie Rücksendung ist auf dem Standard-Postweg möglich. Bei einer Rücksendung haftet die Firma MÜLLER MANCHING weder für Beschädigung noch Verlust der Ware. Die Rücksendung muss in der Originalverpackung erfolgen. 

4. Sonderbestellungen

Wir sind gerne bereit, Sonderbestellungen von Artikeln, die nicht lagernd sind, nach unseren Möglichkeiten auszuführen. Sie bedürfen jedoch der schriftlichen Bestellung sowie der schriftlichen Bestätigung durch die Firma MÜLLER MANCHING. Das Umtauschrecht ist jedoch bei solchen Artikeln eingeschränkt und der Umtausch oder die Rückgabe nur nach Vereinbarung möglich.

5. Lieferung

Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt normalerweise innerhalb von 1 bis 3 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma MÜLLER MANCHING vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

6. Lieferung und Erfüllungsort

Erfüllungsort für unsere Leistungen ist unser Firmensitz. Die Versandkosten sind unserem aktuellen Katalog zu entnehmen und beziehen sich auf eine Auslieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Lieferungen ins Ausland sind möglich. In diesem Fall fordern Sie bitte genauere Informationen an. Obwohl wir uns bemühen, schnellstmöglich zu liefern, sind etwaige Lieferzeitangaben annähernd und unverbindlich. Teillieferungen liegen je nach Liefersituation in unserem eigenen Ermessen, falls nicht ausdrücklich anders vom Besteller bei der Bestellung vermerkt.

7. Zahlungsbedingungen

Der Versand erfolgt grundsätzlich per Nachnahme (normalerweise schnellste Versandart nur im Inland möglich), Vorauszahlung (Verrechnungsscheck oder Vorausüberweisung auf Bank- bzw. Postgirokonto ) oder Bankeinzug (nur für Stammkunden). Berücksichtigen Sie bitte bei Scheck oder Banküberweisung die Versandkosten, die Sie dem aktuellen Gesamtkatalog entnehmen können. Bei Vorauszahlung erfolgt die Versendung der Waren nach Zahlungseingang. Bei Rechnungsstellung sind unsere Lieferungen unverzüglich nach Rechnungserhalt, spätestens 14 Tage ab Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Hiervon abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Aufrechnung mit Gegenforderungen ist nur zulässig, wenn wir die Gegenforderung anerkennen oder diese rechtskräftig festgestellt ist. Der Besteller verzichtet auf die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechtes aus früheren oder anderen Geschäften der Geschäftsverbindungen mit uns. Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 2 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank in Rechnung zu stellen. Der Nachweis eines höheren oder geringeren Verzugsschadens ist dadurch nicht ausgeschlossen. Von Ihnen geleistete Vorauszahlungen werden von uns auf Wunsch 6 Wochen nach Erhalt zurücküberwiesen, wenn wir aufgrund von Lieferschwierigkeiten in absehbarer Zeit nicht in der Lage sind, bestellte Artikel auszuliefern.

8. Gewährleistung / Beanstandungen

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit folgenden Besonderheiten:

a) Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware einschließlich Transportschäden müssen Sie unverzüglich bei Anlieferung, spätestens jedoch 2 Wochen nach Erhalt unter genauer Beschreibung schriftlich reklamieren. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen offensichtlichen Mängeln ausgeschlossen. Nicht offensichtliche Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung innerhalb der Gewährleistungszeit von 2 Jahren mitzuteilen.

b) Bei Mangelhaftigkeit der Ware ist die Firma MÜLLER MANCHING zur Ersatzlieferung berechtigt. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung können Sie nach Ihrer Wahl Kaufpreisherabsetzung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Wandlung) verlangen. Bei einer Wandlung sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet. 

c) Eigenschaften der Produkte werden von MÜLLER MANCHING nicht zugesichert, es sei denn die Zusicherung erfolgt ausdrücklich. MÜLLER MANCHING haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Insbesondere stehen dem Besteller Schadensersatzansprüche wegen etwaiger Mangelfolgeschäden nur dann zu, wenn eine ausdrücklich zugesicherte Eigenschaft nicht vorliegt sowie durch die Zusicherung das Risiko des eingetretenen Mangelfolgeschadens ausgeschlossen werden sollte. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen.

 9. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von MÜLLER MANCHING. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma MÜLLER MANCHING.

11. Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Webseite werden von uns mit größter Sorgfalt erstellt und in regelmäßigen Abständen überarbeitet. Trotzdem können wir keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen.

Im Falle einer unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird das entsprechende Objekt unverzüglich nach Benachrichtigung von der Seite entfernt. Wir haften nicht für die Inhalte von Webseiten Dritter, auf die über Hyperlink ein Zugriff besteht. Wir übernehmen auch keine Haftung für mittelbar oder unmittelbar verursachte Schäden, die durch Verwendung der von uns bereitgestellten Informationen entstehen könnten.

12. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

13. Salvatorische Klausel

Bei Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Klausel wird sodann einvernehmlich durch eine andere ersetzt, die wirtschaftlich in ihrer Intention der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.